INDEX-Detail PRODUCT/LTC_ASC
"LongTermCare-ActiveSubstanceCount"

Gestützt auf Artikel 22a des KVG (Bundesgesetz über die Krankenversicherung) werden die Alters- und Pflegeheime in der Schweiz in Zukunft verpflichtet, Informationen zu medikamentösen Behandlung zu erheben, mit denen Qualitätsindikatoren (QI) gebildet werden. 

Damit alle Leistungserbringer die Medikamente nach gleichen Regeln erfassen, wird ein entsprechender Zählwert als Informationsbasis in einem neuen Element LTC_ASC (long term care_ active substance count) in die INDEX-Daten integriert. Das Regelwerk dazu wurde gemeinsam mit der Arbeitsgruppe der Schweizerischen Gesellschaft für Geriatrie erarbeitet und mit den bedeutenden Pflegebedarfsinstrumenten für die stationäre Langzeitpflege abgesprochen. Der erhobene Wert soll zur Statistik und zu Verbesserung der Medikationsanalyse beitragen. Dabei werden die Wirkstoffe eines Produkts nach Wirkzielen zusammengefasst und daraus der Zählwert abgeleitet. Die detaillierten Berechnungsregeln finden sich beiliegend.

Kontakt

HCI Solutions AG

Untermattweg 8
Postfach
CH-3000 Bern 1

Tel:
+41 58 851 26 00
Fax:
+41 58 851 27 10

Link senden

Als Link versenden



Links