Die Stammdaten für Spitalprozesse

hospINDEX enthält Artikel- und Partner-Daten im XML-Format und richtet sich an die Spitäler. Die referenzierten Artikel sind mit kommerziellen und wissenschaftlichen Daten verknüpft. Die Selektion der Daten ist auf die Bedürfnisse der Spitäler ausgerichtet und umfasst rund 220‘000 Artikel.

hospINDEX enthält medizinische Basisdaten für alle Prozesse wie Logistik, Abrechnung und Verordnung. Neben dem Sortiment zeichnet sich hospINDEX zusätzlich durch Daten und Berechnungslogiken aus, die auf eine patientenspezifische, elektronische Verordnung und Dosisberechnung ausgerichtet sind. Wenn diese Berechnungslogiken im KIS integriert sind, kann das System automatisch Warnungen geben – bei potentieller Überdosierung oder empfohlener Dosisanpassung aufgrund von Nierenschädigung.

Über das Modul „Clinical Decision Support“ (CDS) wird den Softwaresystemen die Möglichkeit gegeben, selektiv patientenrelevante Informationen und Warnmeldungen anzuzeigen. Damit unterstützt hospINDEX die Entscheidungsprozesse der ärztlichen Verordnung.

Dank der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit Softwarehauspartnern, steht hospINDEX flächendeckend in der Schweiz in deutscher und französischer Sprache zur Verfügung.

Leistungsumfang und Tarife

Details finden Sie in den folgenden Preislisten:

Preisliste für Spitäler 2016
Preisliste für Psychiatrie und Rehakliniken 2016

Preisliste für Spitäler 2017
Preisliste für Psychiatrie und Rehakliniken 2017

Veranstaltungen

Für unsere Kunden führen wir regelmässig produktspezifische Veranstaltungen und Seminare durch. Dabei informieren wir über aktuelle Produktneuheiten und interessante Fälle aus der Praxis.

Releases

Neue Entwicklungen und Anforderungen im Gesundheitsmarkt bedingen, dass unsere INDEX-Produkte laufend angepasst werden

Kontakt

HCI Solutions AG

Untermattweg 8
Postfach
CH-3000 Bern 1

Tel:
+41 58 851 26 00
Fax:
+41 58 851 27 10

Link senden

Als Link versenden



Links