KontaktKontakt
NewsletterNewsletter

Primary Care Algorithms (PCA.CE)

Primary Care Algorithms

Das Documedis® Modul Primary Care Algorithms (PCA.CE) umfasst ein Set von Algorithmen für häufig auftretende Beschwerden. Mit diesem Modul können anhand der hinterlegten Algorithmen Beratungen in der Apotheke durchgeführt und anschliessend dokumentiert werden.

Die Patienten- und Arzneimitteldaten können über das Primärsystem direkt übernommen oder über die Web-Applikation von Documedis® sowie pharmaVISTA manuell erfasst bzw. ergänzt werden.

Nutzen von PCA.CE
Die Abgabe verschreibungspflichtiger Arzneimittel der Abgabekategorie B ist den Apothekerinnen und Apothekern seit Anfang 2019 unter entsprechenden Bedingungen gestattet. Um die Leistungserbringer hierbei zu unterstützen, führt PCA.CE schrittweise mit Hilfe von Algorithmen durch die Beratung und gibt eine Empfehlung für das weitere Vorgehen. Die durchgeführte Beratung können ApothekerInnen dokumentieren.

Wichtig
PCA.CE darf nicht eingesetzt werden, um Therapieentscheidungen automatisch abzuleiten oder automatisierte therapeutische Abläufe zu steuern. Die Entscheidung und schlussendlich die Verantwortung der Abgabe von Arzneimitteln und deren Dosierung liegt immer beim Leistungserbringer.

Die Apothekensoftware triaPHARM hat PCA.CE bereits im System integriert. Folglich können ApothekerInnen eine Beratung mit PCA.CE bereits jetzt mit ihren Kunden vor Ort durchführen.

Seit Ende 2019 bieten wir Documedis PCA.CE als Medizinprodukt der Klasse I gemäss Art. 5 Medizinprodukteverordnung (MepV) auf dem Schweizer Gesundheitsmarkt an.

11

Algorithmen


Produktdetails


Momentan sind 11 Algorithmen in PCA.CE verfügbar. HCI Solutions baut diese in Zukunft weiter aus. 

 
 

Algorithmus
Allergische 
Rhinitis

Algorithmus Konjunktivitis

Algorithmus Reizdarm

Algorithmus Kopfschmerzen

Algorithmus
Diarrhö

Algorithmus Obstipation

Algorithmus Reizmagen

Algorithmus Zeckenstich

Algorithmus Harnwegsinfektion

Algorithmus Refluxkrankheit

Algorithmus Übelkeit


 
 

Voraussetzungen für die Nutzung von PCA.CE


Um die Algorithmen zu nutzen, ist ein Apothekensystem oder ähnliches erforderlich. Zusätzlich ist eine Verbindung zu einer medizinischen Datenbank (bspw. INDEX) notwendig, um die Patientendaten mit den verordneten Arzneimitteln strukturiert zu übermitteln. PCA.CE ist seit 2021 in die Onlineplattform pharmaVISTA integriert.

.
Loading

Erfahren Sie in unserem eLearning wie Sie PCA.CE optimal in Ihrem Apothekenalltag
einsetzen können.

 
 

Beratungsgespräch?

Wünschen Sie ein Beratungsgespräch, eine Demo oder eine Offerte? Kontaktieren Sie den entsprechenden Aussendienstmitarbeiter!

Andreas Lutz

Andreas Lutz
Head of Marketing & Sales

Tel. +41 58 851 26 00

Verkaufsregion: Schweiz

Downloads

Alle Dokumentationen, Download-Anleitungen, Benutzerhandbücher und Broschüren aller Produkte finden Sie im Downloadcenter.

HCI Solutions AG

Hauptsitz
Untermattweg 8
Postfach
3000 Bern 1

Tel. +41 58 851 26 00
Fax +41 58 851 27 10