KontaktKontakt
NewsletterNewsletter

Digitale Patientendaten erhöhen die Medikationssicherheit

Dienstag, 2. Juli 2019

Auf Planet Gesundheit berichten wir über die Vorteile elektronisch verfügbarer Patientendaten. Speziell hervorzuheben ist der eMediplan, welcher die aktuelle Medikation eines Patienten abbildet.

Der eMediplan eignet sich bestens für die Ein- und Austrittsmedikation in Spitälern, Heimen und Spitex-Betrieben, wie auch für Arztpraxen und Apotheken. Er fördert die Zusammenarbeit zwischen den Leistungserbringern und fördert die korrekte Einnahme der Medikation seitens Patienten. Aufbauend auf dem eMediplan können Leistungserbringer einen Clinical Decision Support-Check (CDS-Check) durchführen, um die aktuelle oder geplante Medikation auf Interaktionen, Doppelmedikationen, Allergien und vieles mehr zu überprüfen. 

zum Bericht

Muster eMediplan