KontaktKontakt

Doppelmedikation

Dieser Check warnt, wenn in der gewählten Verordnung ein bestimmter Wirkstoff in mehr als einem systemisch wirkenden Arzneimittel enthalten ist.

Input

Damit der Check Doppelmedikation angezeigt wird, werden jeweils die vom Patienten eingenommenen Arzneimittel benötigt. Patientenangaben werden für diesen Check nicht benötigt.

Ausgeschlossene ATC-Codes (Anatomical Therapeutic Chemical Classification)

Die Arzneimittel mit den Wirkstoffen Aqua, NaCl und Elektrolytlösungen (ATC B05BB01) wurden aus diesem Check explizit ausgeschlossen.

Beispiele

Beispiele zu Doppelmedikation finden Sie im Benutzerhandbuch.

doubleMedication